26. Mai 2020
| Marl

Dokumentation im Training

Die aktuelle Version der Coronaschutzverordnung des Landes NRW ermöglicht seit einigen Tagen in eingeschränktem Rahmen einen Trainingsbetrieb für American Football, Flagfootball und Cheerleading. Dabei ist die Dokumentation der TeilnehmerInnen wichtig für eine eventuelle Nachverfolgbarkeit. Hier findet ihr weitere Informationen dazu.

Um eine nachvollziehbare Organisation und Aufbewahrung der Gesundheitsdaten zu gewährleisten, empfiehlt NRW-Verbandsarzt Dr. Ulrich Grünwald dringend die Ernennung einer/eines Gesundheitsbeauftragten im Verein. Bei dieser Person sollten vertrauensvoll alle Fäden im Bereich der Dokumentation zusammenlaufen. Sie muss unter anderem z.B. auch dafür Sorge tragen, dass die Evaluationsbögen der Athletinnen und Athleten sowie natürlich auch der Coaches jederzeit verfügbar, aber nicht für jeden zugänglich sind (Thema: Datenschutz).

Auch die aktuellen Anwesenheitslisten jedes Trainings sollten hier an einem Ort gesammelt werden. So können die Vereine im Falle einer möglichen Kontrolle durch die Ordnungs- und Gesundheitsbehörden der Kommunen eine lückenlose Dokumentation des Trainingsbetriebes nachweisen.

Zur Verringerung des Infektionsrisikos empfehlen wir unseren Vereinen, sich den aktuellen Gesundheitszustand der Athletinnen und Athleten einmalig vor dem ersten Training schriftlich bestätigen zu lassen. Dafür stellen wir euch eine Vorlage im Downloadbereich zur Verfügung. Die ausgefüllten und unterschriebenen “Evaluationsbögen” sollten ein Jahr lang aufbewahrt werden.

In Kombination mit einem „Symptomtagebuch“ (ebenfalls als Download erhältlich) kann der Verein eine einigermaßen lückenlose Dokumentation erreichen. Ein Training ist nur dann möglich, wenn der Spieler, Trainer und Betreuer zwei Tage vor dem Training/Spiel symptomfrei sind.

Beide Dateien möchten wir euch als Orientierungshilfe zur Verfügung stellen. Selbstverständlich könnt ihr auch eigene Versionen oder die Vorlagen des DOSB nutzen.

Zusätzlich haben wir für euch ein Infoblatt des DOSB (“Return to Sport”) im Downloadbereich hinzugefügt, das als Entscheidungshilfe bei der Rückkehr zum Sportbetrieb nach einer überstandenen SARS-Covid-19-Erkrankung dienen kann.

Hier geht es zum DOWNLOADBEREICH.

American Football
Erlebe den besten Sport der Welt - made in NRW.
Pass to page
Cheerleading
Bei uns in NRW findest Du den perfekten Sport für Multitalente.
Flip to page
Flagfootball
Protect your flag
GreenMachine
Bleed Green
Schiedsrichter
Flag this

Suche nach PLZ

Vereine in NRW

Mit seinen mehr als 80 Mitgliedsvereinen ist der AFCV NRW der größte Landesverband für American Football und Cheerleading in Deutschland. American Football wird aktuell im Herrenbereich, sowie in den Jugendaltersklassen U10, U13, U16 und U19 angeboten. Die kontaktlose Variante, Flag Football genannt, findet bei uns in NRW vornehmlich an Schulen statt, wird aber auch in einigen Vereinen mit großer Begeisterung gespielt. Die Cheerleading-Vereine stellen ihr großes sportliches Können im Breitensport und bei den NRW-Landesmeisterschaften unter Beweis. Titelerfolge bei Deutschen Meisterschaften sowie Europa- und Weltmeisterschaften sind auch keine Seltenheit.

Finde jetzt den passenden Verein ganz in Deiner Nähe!

Vereine in NRW